top of page

aXpel one for all AG lädt ins Verkehrshaus Luzern ein

Aktualisiert: 9. Aug. 2023

In den Medien ist immer mehr die Rede von Budget-Kürzungen für Schulreisen. Wir von der aXpel one for all AG sehen Schulreisen als einen wertvollen Bestandteil der Ausbildung unserer Jugendlichen. Schulreisen versprechen Spass und Lehrreiches für Schüler wie auch Lehrer, stärken die Klassengemeinschaft und sind pädagogische wertvoll. Denn gelerntes kann so in entspannter Atmosphäre direkt erlebt werden.


Deshalb haben wir uns entschlossen, eine Klasse ins Verkehrshaus Luzern inkl. Zugfahrt einzuladen. Welche Schulklasse dies sein wird, bestimmen wir über einen Wettbewerb. Teilnahmeberechtigt sind dabei 7., 8. und 9. Schulklassen aus dem Kanton Bern.


Um an der Auslosung teilzunehmen, muss die jeweilige Schulklasse ein Video zum Thema aXpel one for all und deren Produktsortiment erstellen (Maximale Länge von 2 Minuten). Der Kreativität sollen keine weiteren Grenzen gesetzt sein. Das Video kann also von spannend über witzig bis hin zu innovativ sein. Dabei dürfen die Schüler alles verwenden, was Sie auf der Webseite axpel-oneforall.ch finden. Zusätzlich soll die Schulklasse am Ende des Videos erklären, warum denn gerade sie, die Reise ins Verkehrshaus verdient haben. Die Einsendefrist für das Video ist der 26. April 2023.


Die eingesendeten Videos werden anschliessend von uns auf unseren Social-Media-Kanälen, Facebook, Instagram und LinkedIn gepostet. Die Schüler haben dann bis am 10. Mai 2023 die Gelegenheit unter ihren Familien, Freunden und Bekannten Werbung für ihr Video zu machen und Likes zu sammeln. Denn am 11. Mai 2023 küren wir dann schliesslich unter den drei Videos mit den meisten Likes über alle Kanäle den Sieger.


Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie der Beilage oder unter:


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann reichen Sie noch heute das Anmeldeformular ein. Wir freuen uns auf die vielen tollen Videos.


aXpel one for all AG lädt ins Verkehrshaus Luzern ein
aXpel one for all AG lädt ins Verkehrshaus Luzern ein


Comments


bottom of page